Autogenes Training | Harms & Haben

Autogenes Training

Das Autogene Training wurde in den zwanziger Jahren von dem Berliner Arzt Prof. J. H. Schultz entwickelt.
Ziel dieser Entspannungsmethode ist es, Einfluss auf körperliche Prozesse zu nehmen und Geist und Körper in einen entspannten Zustand zu bringen. Mit Hilfe von verschiedenen Selbstbeeinflussungs-Formeln werden angenehme Entspannungsempfindungen wie z.B. Ruhe, Schwere und Wärme in Armen und Beinen, eine Beruhigung der Atmung und des Pulses hervorrufen. Durch persönlich zugeschnittene „formelhaften Vorsätze“ ist es möglich, Aufträge an sich selbst zu verankern, die nach Abschluss der Übung nachwirken (z. B. „Bei Stress bleibe ich ruhig und gelassen“).
Beim Autogenen Training muss in der Regel etwas Geduld aufgebracht werden, bis die ersten Wirkungen spürbar sind. Der Erfolg hängt davon ab, wie weit es gelingt, entspannungsfördernde innere Bilder zu vergegenwärtigen und sie durch regelmäßiges Üben "einzugravieren".

 

Kurs

Veranstaltungsthema:

Durchgeführt von: 
Findet statt: 
Do.,28.Sep. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,05.Oct. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,12.Oct. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,19.Oct. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,26.Oct. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,02.Nov. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,09.Nov. 2017: 17:30 - 18:45
Do.,16.Nov. 2017: 17:30 - 18:45
Beschreibung der Veranstaltung: 

Ziel des Autogenen Trainings ist es, Einfluss auf körperliche Prozesse zu nehmen und  Geist und Körper in einen entspannten Zustand zu bringen. Mit Hilfe von Selbstbeeinflussungs-Formeln werden Entspannungsempfindungen wie Schwere, Wärme und Ruhe hervorgerufen. Spannungen können abgebaut werden, innere Ruhe und Gelassenheit kehrt ein. Durch „formelhaften Vorsätze“ ist es möglich, Aufträge an sich selbst zu verankern, die nach Abschluss der Übung nachwirken (z. B. „Bei Stress bleibe ich ruhig und gelassen“).

Kurs

Veranstaltungsthema:

Durchgeführt von: 
Findet statt: 
Di.,24.Oct. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,31.Oct. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,07.Nov. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,14.Nov. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,21.Nov. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,28.Nov. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,05.Dec. 2017: 15:30 - 16:45
Di.,12.Dec. 2017: 15:30 - 16:45
Beschreibung der Veranstaltung: 

Ziel des Autogenen Trainings ist es, Einfluss auf körperliche Prozesse zu nehmen und  Geist und Körper in einen entspannten Zustand zu bringen. Mit Hilfe von Selbstbeeinflussungs-Formeln werden Entspannungsempfindungen wie Schwere, Wärme und Ruhe hervorgerufen. Spannungen können abgebaut werden, innere Ruhe und Gelassenheit kehrt ein. Durch „formelhaften Vorsätze“ ist es möglich, Aufträge an sich selbst zu verankern, die nach Abschluss der Übung nachwirken (z. B. „Bei Stress bleibe ich ruhig und gelassen“).  

Subscribe to RSS - Autogenes Training